Angebote

Matteo - Foto Klaus Mai

Über meine Angebote fördere ich  die Lese- und Schreibkompetenz sowohl von leseschwachen als auch von lesestarken Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Dieses erreiche ich über das LRS-Training nach dem Fred Warnke®-Verfahren.

Es werden  die basalen Automatisierungsstörungen der Hör- und Lautfunktionen trainiert, die für den Sprach-und Rechtschreibeerwerb notwendig sind. Darauf aufbauend wird über ein sogenanntes Lese-Lateral-Training der Übergang in die Rechtschreibebene geschaffen.

 

ZIELGRUPPEN

  • Betroffene mit Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) und Sprachproblemen
  • Menschen mit einer Störung der basalen Hörverarbeitung, z.B. auch durch einen Tinnitus oder Schlaganfall

Angeboten werden:

  • Trainingsmaßnahmen gegen Analphabetismus
  • Einzel- und Gruppentraining in Trainingsräumen oder bei den Klienten/innen Zuhause im Raum Darmstadt

Die Schwerpunkte meines Lesetrainings sind:

  • Lesefluss
  • richtige Aussprache
  • betontes Lesen
  • Leseverständnis in Form von Inhaltsangaben und Übungen
  • Kreatives Schreiben

Die Schwerpunkte meines Sprachtrainings sind:

  • Stimmbildungstraining
  • Atemübung
  • Modulation der Stimme: Sprechmelodie, Lautstärke, Stimmklang, Sprechrhythmus,
    Sprechtempo und -pausen

SCHULEN IM RAUM DARMSTADT

  • Stärkung der Lese- und Schreibkompetenz nach dem Fred Warnke ®-Verfahren
  • Test/Training Low-Level Funktionen
  • Leseverständnisübungen
  • Betreuung von LRS-Schüler/innen, Schüler/innen
  • Drehbuch/Schauspieltext lesen, Szenisches Lesen
  • Kreatives Schreiben
  • Theaterpädagogik mit der InterPlay®-Methode
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: